«Windhufe» – die Fortsetzung …

Die schreibende und tierliebende Emmentalerin Anna Senn hat eine weitere Geschichte zu Papier gebracht. «Windhufe – Für immer frei» ist die Fortsetzung von «Windhufe – So unberechenbar wie der Wind».

Das PDF «Windhufe – Für immer frei» kann gleich hier heruntergeladen werden.

Die Zwei- und die Vierbeiner der Emmentaler Eselei wünschen dir/Ihnen viel Spass beim Geniessen.

 

 

Posted in Tiergeschichten | Tagged ,

«Windhufe» – eine Geschichte von Anna Senn

Die junge Autorin Anna Senn hat ein tolle Geschichte geschrieben, die wir Ihnen hier gerne präsentieren. Laden Sie das PDF herunter und geniessen Sie die windige Hufgeschichte.

«Windhufe»

Viel Spass beim Lesen.

Posted in Tiergeschichten | Tagged , ,

Rosshaarflächtä ir Ämmitauer Eselei

«Chumm, lueg und mach mit üs zämä di Lieblingsrosshaarschmuck» – dieser kleinen Aufforderung folgten mehr als ein halbes Dutzend Flechtbegeisterte. Während eines Tages lernten sie Grundlagen, Tricks und Kniffe des Flechtens und produzierten gleich ihr eigenes Lieblingsschmuckstück aus Pferdehaaren.

usp_160904_145449_0268-01

Am Sonntag, 4. September 2016, erlebten zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Flechten von Rosshaaren. Unter der fachkundigen, einfachen und klaren Anleitung von Monika Schmied, kreierten die Anwesenden tolle einzigartige Lieblingsschmuckstücke.

Das Flechten erforderte von den Teilnehmenden grosse Aufmerksamkeit, Konzentration, Ausdauer und geschickte Finger. Die eine und der andere merkte bald einmal, dass die Fingerfertigkeit trainiert und weiter geübt werden muss. Nach diesem Kurstag kann man also nicht einfach nichts mehr tun, sondern man soll weiterhin üben, üben, üben, um flinker zu werden und das Erlernte zu verinnerlichen.

Damit die Technik weiter geübt werden kann, braucht es nicht zwingend Rosshaar. Für das Fingerfertigkeitstraining und damit man sich an’s Flechten gewöhnt, reichen auch ganz einfach Schnur, Faden, Wolle, Garn.

usp_160904_113315_0103

usp_160904_120419_0142 usp_160904_131001_0167 usp_160904_131057_0169 usp_160904_131144_0184 usp_160904_133851_0209 usp_160904_133907_0220 usp_160904_133912_0228 usp_160904_134756_0235 usp_160904_134759_0236

usp_160904_143127_0264usp_160904_142854_0243 usp_160904_142903_0244

2016-09-04-17-30-37

Informationen und Anmeldungen bei Regula Thönen: via E-Mail oder telefonisch unter 034 461 32 63 oder 079 446 09 56.

Posted in Emmentaler Eselei | Tagged , , ,